Wir schaffen Neues: Unsere Plattform und Rechtsstruktur erneuern sich, um Ihnen optimale Investitionsmöglichkeiten zu bieten.
Derzeit sind keine Projekte verfügbar, doch Ihre Investitionen bleiben sicher. Vom 27.05. bis 28.05. ist der Login-Bereich nicht zugänglich. Mehr erfahren.

Investoren Insights: Warum Martin Z. mit ecoligo investiert

Investoren Insights: Warum Martin Z. mit ecoligo investiert

Community
MinutenOct 06, 2020

In der Reihe Investoren Insights erzählen die Crowdinvestor*innen von Ihren Erfahrungen mit ecoligound den Beweggründen, die hinter einer Investition über die Plattform stehen. Oft handelt es sich dabei um eine Mischung aus mehreren einzelnen Faktoren. Auch Martin Z. erzählt, was ihn dazu antreibt, in Photovoltaikprojekte in den sonnenreichen Regionen dieser Welt zu investieren und was ihm in Bezug auf die erneuerbaren Energien wichtig ist.

„Ich bin schon seit vielen Jahren stark an der Photovoltaiktechnologie und ihrem Ausbau interessiert und verfolge das aktuelle Geschehen als Leser bekannter Fachzeitschriften. So bin ich auch auf ecoligo und die Möglichkeit, in Solarprojekte zu investieren, gestoßen.

Für mich ist Solarenergie einer der wichtigsten Pfeiler im Bereich der regenerativen Energien und somit ein starker Faktor in der Bekämpfung des Klimawandels. Dabei muss der Ausbau global vorangetrieben werden – genau das, was ecoligo in Angriff nimmt. In den Ländern, in denen ecoligo Projekte durchführt [Ghana, Kenia, Vietnam, Costa Rica, Anm. d. Red.], ist die Nutzung von Solarstrom angesichts der hohen Anzahl an Sonnenstunden quasi ein Muss. Allerdings muss ich hinzufügen, dass auch andere erneuerbare Energien mehr Förderung bedürfen. Wir benötigen eine erhöhte Nutzung an Windenergie und müssen die Verbesserung der Speicherkapazitäten und -möglichkeiten vorantreiben. Nur so kann das volle Potenzial der Regenerativen genutzt werden.

Um auch als Privatperson am Umstieg auf erneuerbare Energien mitwirken zu können, habe ich mich für die Investition über ecoligo.investments entschieden. So kann ich aktiv den globalen Ausbau der Solarenergie fördern und etwas für die Umwelt tun. Dass bisher alle Zins- und Tilgungszahlungen vollständig ausgezahlt wurden, hat mich zusätzlich in meiner Entscheidung für ein Investment in die Projekte von ecoligo bestärkt. Ich hoffe sehr, dass das Vertrauen in die Photovoltaiktechnologie weiter steigt und sich mehr Menschen für ihren Ausbau einsetzen.“

Für mich ist Solarenergie einer der wichtigsten Pfeiler im Bereich der regenerativen Energien und somit ein starker Faktor in der Bekämpfung des Klimawandels.

Martin Z.

Wenn Sie sich ebenfalls für die Technologie der finanzierten Solarprojekte interessieren, dann informieren Sie sich gerne näher zum Aufbau der Photovoltaikanlagen, ihrer Stromerzeugung und CO2 -Einsparung eines jeden Projektes. Melden Sie sich auch für den Newsletter an, um keine neuen Projekte und Investitionsmöglichkeiten zu verpassen.In der Reihe Investoren Insights erzählen die Crowdinvestor*innen von Ihren Erfahrungen mit ecoligound den Beweggründen, die hinter einer Investition über die Plattform stehen. Oft handelt es sich dabei um eine Mischung aus mehreren einzelnen Faktoren. Auch Martin Z. erzählt, was ihn dazu antreibt, in Photovoltaikprojekte in den sonnenreichen Regionen dieser Welt zu investieren und was ihm in Bezug auf die erneuerbaren Energien wichtig ist.

„Ich bin schon seit vielen Jahren stark an der Photovoltaiktechnologie und ihrem Ausbau interessiert und verfolge das aktuelle Geschehen als Leser bekannter Fachzeitschriften. So bin ich auch auf ecoligo und die Möglichkeit, in Solarprojekte zu investieren, gestoßen.

Für mich ist Solarenergie einer der wichtigsten Pfeiler im Bereich der regenerativen Energien und somit ein starker Faktor in der Bekämpfung des Klimawandels. Dabei muss der Ausbau global vorangetrieben werden – genau das, was ecoligo in Angriff nimmt. In den Ländern, in denen ecoligo Projekte durchführt [Ghana, Kenia, Vietnam, Costa Rica, Anm. d. Red.], ist die Nutzung von Solarstrom angesichts der hohen Anzahl an Sonnenstunden quasi ein Muss. Allerdings muss ich hinzufügen, dass auch andere erneuerbare Energien mehr Förderung bedürfen. Wir benötigen eine erhöhte Nutzung an Windenergie und müssen die Verbesserung der Speicherkapazitäten und -möglichkeiten vorantreiben. Nur so kann das volle Potenzial der Regenerativen genutzt werden.

Um auch als Privatperson am Umstieg auf erneuerbare Energien mitwirken zu können, habe ich mich für die Investition über ecoligo.investments entschieden. So kann ich aktiv den globalen Ausbau der Solarenergie fördern und etwas für die Umwelt tun. Dass bisher alle Zins- und Tilgungszahlungen vollständig ausgezahlt wurden, hat mich zusätzlich in meiner Entscheidung für ein Investment in die Projekte von ecoligo bestärkt. Ich hoffe sehr, dass das Vertrauen in die Photovoltaiktechnologie weiter steigt und sich mehr Menschen für ihren Ausbau einsetzen.“

Für mich ist Solarenergie einer der wichtigsten Pfeiler im Bereich der regenerativen Energien und somit ein starker Faktor in der Bekämpfung des Klimawandels.

Martin Z.

Wenn Sie sich ebenfalls für die Technologie der finanzierten Solarprojekte interessieren, dann informieren Sie sich gerne näher zum Aufbau der Photovoltaikanlagen, ihrer Stromerzeugung und CO2 -Einsparung eines jeden Projektes. Melden Sie sich auch für den Newsletter an, um keine neuen Projekte und Investitionsmöglichkeiten zu verpassen.

Emma Patmore

Geschrieben von Emma Patmore

>blog>investoren-insights-warum-martin-z-mit-ecoligo-investiert