Xcellent ist ein führender metallverarbeitender Betrieb der Region rund um die Hauptstadt Bangkok. Von der Planungphase über das Erstellen und Testen eines Prototyps bis hin zur Fertigung der finalen maßgeschneiderten Produkte bietet Xcellent seinen Kunden alle Schritte aus einer Hand an. In der mehr als 15-jährigen Firmengeschichte war das Unternehmen stets darauf bedacht, seinen Kunden hohe, einwandfreie Qualität zu liefern. Xcellent ist nach mehreren international anerkannten Sicherheits- und Qualitätsstandards zertifiziert.

Xcellent

Xcellent LogoXcellent wurde vor mehr als 15 Jahren gegründet und hat sich seitdem in der Region zu einem der führenden Hersteller für maßgefertigte Metallelemente entwickelt. Das Fabrikgelände von Xcellent befindet sich circa eineinhalb Autostunden von Bangkok entfernt in der Nähe der Stadt Chon Buri. Hier arbeiten zurzeit mehr als 500 Mitarbeiter in den verschiedensten Produktionsabteilungen sowie der Verwaltung. Zu dem metallverarbeitenden Unternehmen gehört eine große Fertigungshalle von mehr als 65.000 Quadratmetern, die in mehrere Produktionsbereiche gegliedert ist und auf deren Dach sich die leistungsstarke 773 kWp Solaranlage befindet.

Xcellent bietet seinen Industriekunden einen vollumfänglichen Service von der Planung und Entwicklung, über ausführliche Testreihen mit einem Prototyp bis hin zur maßgeschneiderten Fertigung eines Produktes. Um seinen Kunden hohe Qualität liefern zu können, legt das Unternehmen besonderen Wert auf die Nutzung neuester Technologien sowie auf die Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter.

Das Unternehmen verfügt aktuell über Zertifizierungen für Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015 und IAFT 16949:2016.

Zertifizierungen

Mehr anzeigen

Xcellent hat bereits große Schritte in Richtung Nachhaltigkeit gemacht. Durch die 2019 auf unserer Produktionshalle installierte Solaranlage konnten wir unsere Stromkosten erheblich senken und unsere Produktionsprozesse klimafreundlicher gestalten. Wir freuen uns sehr, dass ecoligo nun das Projekt übernimmt. Wir freuen uns auf eine großartige Zusammenarbeit.

John Tang, Produktionsmanager, Xcellent

Über das Land

Thailand KarteThailand ist ein flächenmäßig bedeutsames Land Südostasiens, das sich von der Halbinsel Malaysias im Süden bis zu den letzten Ausläufern des Himalayas im Norden erstreckt. Dank seiner paradiesischen Strände und des tropischen Klimas ist das Land bei vielen Reisenden beliebt. Darüber hinaus beherbergt Thailand eine reichhaltige Flora und Fauna. In den letzten Jahrzehnten ist die Wirtschaft stark gewachsen, was zu einer deutlichen Senkung der Armutsrate um 55% geführt hat und große Städte aufgrund steigender Einwohnerzahl florieren lässt. Mit dem stetigen Wirtschaftswachstum geht auch ein Anstieg des Energiebedarfs einher.

Mehr anzeigen

Die Solaranlage

Solaranlage XcellentEs handelt sich bei der Photovoltaikanlage um ein Aufdach-System. Die Anlage verfügt über eine Leistung von 773 kWp mit 2.380 Solarmodulen der Firma JA Solar aus der Modellreihe JAP72S01 und 12 Wechselrichtern von ABB (Trio-50-0-TL). Der erwartete Stromertrag beträgt 1.396 kWh/kWp/Jahr.

Der Endkunde Xcellent ist und bleibt ans Stromnetz des staatlichen Energieversorgers angeschlossen. Die erzeugte Solarenergie ist komplett für den Eigenbedarf gedacht und wird nicht ins Stromnetz eingespeist. In der Nacht oder an bewölkten Tagen, wenn nicht genug Solarenergie produziert wird, bezieht die Fabrik weiter Strom aus dem Netz. Basierend auf den historischen Verbrauchszahlen kann Xcellent mit der 773 kWp Solaranlage durchschnittlich rund 591 Tonnen CO2 im Jahr einsparen.

Mehr anzeigen

Generalunternehmer: Energetix

Energetix logo Energetix ist ein auf die Installation von erneuerbaren Energien-Anlagen spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Singapur. Dort und in Nachbarländern hat Energetix bereits viele Photovoltaikanlagen als Aufdach- sowie Bodensysteme sowohl für industrielle Großkunden als auch Privatkunden geplant und installiert.

Das Team von Energetix war als Planer, Installateur oder Finanzierer bereits an der Bereitstellung von Solarstrom mit einer Kapazität von über 200 MW beteiligt.

Als Generalunternehmer für das Projekt ist Energetix für die technische Planung und Umsetzung der Solaranlage verantwortlich und übernimmt auch die lokale Wartung.

Mehr anzeigen
6%
6
31.01.2027
31.01
Finanzierungsvolumen:
Darlehensart:
Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Darlehensart:
jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab:
29.10.2020
Mindestanlagebetrag:
€. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Mindestanlagebetrag:
Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent, für natürliche Personen jedoch maximal € .

Zahlungsplan (% Zinsen p.a.)

Jahr Datum Zahlung brutto Davon Zinsen Davon Tilgung Status

Geschäftsmodell

Mit dem Endkunden Xcellent Manufacturing (Thailand) Co., Ltd. wurde ein Stromabnahme-Vertrag mit einer Laufzeit von 13 Jahren geschlossen. Aus den Einnahmen dieses Stromabnahme-Vertrags soll die Rückzahlung und Verzinsung Ihres Nachrangdarlehens ermöglicht werden. Die Inbetriebnahme erfolgte am 14.06.2019 und der Endkunde leistet seitdem die vertraglich vereinbarten Zahlungen. Die Laufzeit des Stromabnahme-Vertrags endet am 14.06.2032.

Der Stromabnahme-Vertrag beinhaltet fixe, vom Solarertrag grundsätzlich unabhängige monatliche Raten in Thai Baht (THB), wobei der Projektinhaber Ausgleichszahlungen zu leisten hat, sofern die Einsparungen des Endkunden durch den Solarstrombezug in den ersten beiden Betriebsjahren nicht die Zahlungen des Endkunden an den Projektinhaber im Rahmen des Stromabnahme-Vertrags übersteigen. Im ersten Betriebsjahr fielen die Einsparungen höher als die Zahlungen des Endkunden aus. Basierend auf dieser Historie erwartet der Projektinhaber keine zu leistenden Ausgleichszahlungen. Zur Besicherung des Weiterleitungskredits sollen die Forderungen aus dem Stromabnahme-Vertrag zugunsten des Emittenten abgetreten werden.

Der Stromabnahme-Vertrag sieht die Möglichkeit vor, dass der Endkunde Xcellent Manufacturing (Thailand) Co., Ltd. die Solaranlage ab dem sechsten vollen Jahr nach Inbetriebnahme jederzeit eigentumsrechtlich zu einem fest definierten Preis übernehmen kann.

Es besteht das Risiko, dass der Projektinhaber am Ende der Nachrangdarlehenslaufzeit die dann fällige Resttilgungskomponente (in Höhe von 50,00% des Nachrangdarlehensbetrages) nicht, nicht rechtzeitig oder nicht in voller Höhe an den Emittenten leisten kann, falls dem Projektinhaber zu diesem Zeitpunkt keine ausreichenden Mittel zur Verfügung stehen und auch nicht zufließen (etwa aufgrund einer Anschlussfinanzierung oder einer Ausübung der auf die Solaranlage bezogenen Kaufoption gemäß Stromabnahme-Vertrag durch den Endkunden).

Mehr anzeigen

Rechtliche Struktur

Der Darlehensnehmer ecoligo Projects Five UG (haftungsbeschränkt), ist eine Emissionsgesellschaft (Einzweckgesellschaft), die kein eigenes operatives Geschäft betreibt, sondern den einzigen Zweck hat, die in Deutschland eingeworbenen Nachrangdarlehen von Crowdinvestoren an den in Thailand ansässigen Projektinhaber ecoligo (Thailand) Co., Ltd. in Form eines weiteren Darlehens weiterzuleiten.

Der Projektinhaber und der Darlehensnehmer waren zum Zeitpunkt des Fundraising-Starts (30.10.2020) noch nicht gesellschaftsrechtlich verbunden. Die ecoligo GmbH hat am 20.10.2020 den Vertrag zum Kauf aller Firmenanteile des Projektinhabers mit den bisherigen Gesellschaftern des Projektinhabers, Tochtergesellschaften der RWE AG, unterzeichnet. Damit wurden alle Firmenanteile des alten Projektinhabers SEA Rooftop Solar Co., Ltd. an die ecoligo GmbH übertragen. Die Eintragung der neuen Gesellschafter in Thailand ist parallel zu diesem Funding erfolgt. Der Name des Projektinhaber wurde nun auf ecoligo (Thailand) Co., Ltd. geändert.

Dieselbe Struktur ist auch bei Folgeprojekten der ecoligo GmbH oder einer der lokal ansässigen Tochtergesellschaften vorgesehen. Es ist geplant, dass der Emittent ecoligo Projects Five UG (haftungsbeschränkt) keine Darlehen an Firmen außerhalb der ecoligo-Gruppe weiterleitet. Dadurch soll das Risiko auf Projekte der ecoligo GmbH und deren Tochtergesellschaften beschränkt werden.

Es besteht jedoch das Risiko, dass sich andere Projekte, in die Sie nicht selbst investiert haben, nachteilig auf ihr getätigtes Investment auswirken. Dies kann etwa der Fall sein, wenn ein anderes Projekt der ecoligo GmbH oder einer der lokal ansässigen Tochtergesellschaften, in das Sie nicht investiert haben, wirtschaftlich fehlschlägt und die ecoligo GmbH bzw. eine ihrer lokal ansässigen Tochtergesellschaften ihre fälligen Verbindlichkeiten gegenüber dem Emittenten ecoligo Projects Five UG (haftungsbeschränkt) nicht bedienen kann.

Mehr anzeigen