Das Casa Luna Hotel & Spa wurde in 2007 mit der Vision erbaut ein Vorbild für den Ökotourismus in der Region zu sein. Casa Luna ist ein inhabergeführtes Hotel, das auf den Prinzipien der Nachhaltigkeit basiert. Es befindet sich in Fortuna, einer kleinen Stadt in der Region San Carlos, mit einem hervorragenden Blick auf den Vulkan Arenal und die umliegende Landschaft. Die rustikalen Gebäude sind von tropischen Gärten mit einheimischer Flora und Fauna umgeben. Das Hotel baut auch eigenes Obst, Gemüse und Kräuter für das Hotel-Restaurant an. Es ist CST-zertifiziert und unterstützt u.a. das La Tigra Forest Projek, bei dem Besucher an der Wiederaufforstung eines nahe gelegenen Reservats und biologischen Korridors teilnehmen können.

5.25%
8
31.10.2027
31.10
Finanzierungsvolumen:
Darlehensart:
Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Darlehensart:
jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab:
01.08.2019
Mindestanlagebetrag:
€. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Mindestanlagebetrag:
Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent, für natürliche Personen jedoch maximal € .

Zahlungsplan (% Zinsen p.a.)

Jahr Datum Zahlung brutto Davon Zinsen Davon Tilgung Status

Geschäftsmodell

Der Projektinhaber ecoligo GmbH hat mit dem Endkunden Casa Luna (Forestales Del Milenio S.A.) einen Leasing-Vertrag geschlossen. Aus den Einnahmen dieses Leasing-Vertrags soll die Rückzahlung und Verzinsung Ihres Darlehens ermöglicht werden.

Der Leasing-Vertrag für die Solaranlage beinhaltet fixe, vom Solarertrag grundsätzlich unabhängige Leasing-Raten in US-Dollar (USD), wobei die Höhe dieser Leasing-Raten sich stufenweise verringert, falls bestimmte Leistungswerte der Anlage nicht erreicht werden, die der Projektinhaber seinem Endkunden im Rahmen einer „Performance-Garantie“ zusichert. Zudem beinhaltet der Leasing-Vertrag neben den fixen Leasing-Raten eine variable Preiskomponente für die erzeugte Strommenge, die einen definierten, fixen monatlichen Schwellenwert übersteigt.
Der separate Leasing-Vertrag für die Klimaanlagen beinhaltet fixe, von den Einsparungen des Endkunden abhängige Leasing-Raten in US-Dollar (USD), wobei die Höhe dieser Leasing-Raten sich verringert, falls bestimmte Leistungswerte der Anlage nicht erreicht werden. Zur Besicherung des Weiterleitungskredits sollen die Forderungen aus den Leasing-Verträgen zugunsten des Emittenten abgetreten werden.

Der Leasing-Vertrag sieht die Möglichkeit vor, dass der Endkunde Casa Luna die Solaranlage und die Klimaanlage jederzeit eigentumsrechtlich zu einem fest definierten Preis übernehmen kann. In diesem Fall kann Ihr Darlehen aus dem Verkaufspreis vorfällig getilgt werden und Sie erhalten eine pauschale Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von 25,00% der noch ausstehenden Zinsansprüche zuzüglich zu Ihren noch ausstehenden Forderungen.

Mehr anzeigen

Rechtliche Struktur

Der Darlehensnehmer ecoligo Projects Two UG (haftungsbeschränkt), vormals ecoligo Africa Projects Two UG (haftungsbeschränkt), ist eine Emissionsgesellschaft (Einzweckgesellschaft), die kein eigenes operatives Geschäft betreibt, sondern den einzigen Zweck hat, die in Deutschland eingeworbenen Nachrangdarlehen von Crowdinvestoren an den Projektinhaber ecoligo GmbH in Form eines weiteren Darlehens weiterzuleiten.

Der Emittent ecoligo Projects Two UG (haftungsbeschränkt) wird jedoch keine Darlehen an sonstige Firmen weiterleiten. Dadurch wird das Risiko auf Projekte der ecoligo GmbH und deren Tochtergesellschaften beschränkt.

Es besteht jedoch das Risiko, dass andere Projekte, in die Sie nicht selbst investiert haben, sich nachteilig auf ihr getätigtes Investment auswirken. Dies kann etwa der Fall sein, wenn ein anderes Projekt der ecoligo GmbH oder einer der lokal ansässigen Tochtergesellschaften, in das Sie nicht investiert haben, wirtschaftlich fehlschlägt und die ecoligo GmbH bzw. eine ihrer lokal ansässigen Tochtergesellschaften ihre fälligen Verbindlichkeiten gegenüber dem Emittenten ecoligo Projects Two UG (haftungsbeschränkt) nicht bedienen kann.
Mehr anzeigen