Wir möchten den Übergang zur neuen Plattform so sicher wie möglich gestalten, daher werden wir Sie bitten, Ihr Passwort zurückzusetzen. Dazu werden Sie beim Anmeldeprozess aufgefordert. Mehr erfahren.

Nachhaltige Wege Einkommen zu erzielen

Nachhaltige Wege Einkommen zu erzielen

Nachhaltigkeit
5 MinutenApr 03, 2023

Green Wealth, Financial Health: Nachhaltige Wege Einkommen zu erzielen

Seit etwa einem Jahr scheint jeder über passives Einkommen zu sprechen. Eine Zeit lang war es schwer, Gespräche zu vermeiden, ohne dass Stonks, Bitcoin, NFTs oder andere Investitionen zur Sprache kamen. Sozialen Medien sind voll von Ideen für Side Hustles mit geringem Aufwand. Reels über E-Commerce und Dropshipping sind weit verbreitet – aber in der Regel geht es darum, aus dem Konsum Profit zu schlagen, und ignoriert die Lieferkette, die dahinter steckt.

Diese Ideen können für ethische oder nachhaltigkeitsorientierte Menschen abschreckend sein. Es gibt jedoch Möglichkeiten, ohne schlechtes Gewissen ein passives Einkommen zu erzielen. Sogar auch Änderungen, die du an deinen regulären Finanzen vornehmen kannst, um einen positiveren Einfluss auf die Welt zu haben. Hier habe stellen wir einige Möglichkeiten vor, wie du deine Finanzen verbessern und gleichzeitig grün leben kannst.

Eine grünere Bank finden

Der erste Punkt: deine Bank. Überprüfe deine Bank und finde heraus, ob es Zeit für einen Wechsel ist. Unternehmen wie Treecard oder Tomorrow z.B. bieten dir eine Möglichkeit, dein Geld sicher anzulegen, ohne unwissentlich umweltschädliche Projekte zu unterstützen. Diese Banken helfen dich sogar dabei, Gutes in der Welt zu machen. Als Beispiel, jeder Zahlung mit der Treecard pflanzt Bäume, oder Tomorrow Bank, die erneuerbare Energien, nachhaltige Landwirtschaft und bezahlbaren Wohnraum unterstützt. Treecard bietet auch ein Prämiensystem an, bei dem du Punkte für nachhaltige Reisen oder ähnliches sammeln kannst. Wir alle brauchen ein Bankkonto, also gibt es keinen einfacheren Weg, um Vorteile für dich und den Planeten zu schaffen.

Investieren in grüne Projekte

Wenn du direkt in etwas investieren willst, das gut für den Planeten ist, bietet ecoligo eine transparente Möglichkeit dazu. Schon ab 100 Euro kannst du dein Geld in globale Projekte investieren, die saubere, erneuerbare Energien fördern. Alle Projekte sind auf der Website aufgeführt, einschließlich Projektdetails und Investitionsplänen mit Zinsbeträgen und mehr. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Zinsen zu verdienen und gleichzeitig eine grünere Zukunft zu unterstützen – mit vollständiger Rückverfolgbarkeit dessen, was mit deinem Geld finanziert wird. Mehr als 4.450 Investorinnen und Investoren nutzen bereits ecoligo und das Unternehmen macht den Einstieg leicht. ecoligo hat sogar einen Leitfaden zusammengestellt, der dir helfen soll, wenn du neu im Bereich des Investierens bist und dir die verschiedenen Möglichkeiten nicht klar sind. Du kannst ihn hier herunterladen.

Impact Investing in Startups oder Unternehmen

Kennst du ein nachhaltiges Unternehmen, dem du zum Erfolg verhelfen möchtest? Oder eine umweltfreundliche Immobilie, zu deren Wachstum du beitragen möchtest? Wenn du investierst, könntet ihr beide davon profitieren. Der grüne Bereich ist voll von Disruptoren und Digital-Startups, die Unterstützung brauchen – schau einfach nur der Zahl des pflanzenbasierten Unternehmens an, die in letzter Zeit auf den Markt gekommen sind. Auch die Erneuerbare-Energien-Branche erlebt einen Boom neuer Startups auf dem Markt. Wenn du mit einzelnen Aktien direkt in diese Unternehmen investierst, wird ihr Wachstum zu deinem Interesse. Das kann als risikoreicher angesehen werden, denn wenn das Unternehmen nicht erfolgreich ist, bedeutet das einen direkten Verlust deines Geldes. Dennoch ist es eine Möglichkeit für dich, wirklich zu wissen, wohin deine Gelder fließen und welche Wirkung du damit erzielst.

Nachhaltige ETFs

ETFs oder exchange traded funds sind eine Gruppe von Vermögenswerten, die du wie einzelne Aktien handelst. In der Regel entscheiden sich die Menschen für ETFs, da sie weniger „alles auf eine Karte setzen“ und somit ein geringeres Risiko eingehen. Diese Option ist besser geeignet, wenn du für langfristige Investitionen offen bist und gut mit Geld umgehen gehst. Es gibt eine Vielzahl von Optionen für den ETF-Handel. Wirklich nachhaltige Optionen zu finden, kann jedoch schwierig sein, da die Fonds weniger transparent sind und möglicherweise von Unternehmen verwaltet werden, die nicht so “sauber” sind. Sagewealth bietet dir ETF-Optionen nur für nachhaltige und ethische Unternehmen sowie eine umfassende Beratung darüber, was für dich am besten ist. Die Anfangsinvestitionen sind etwas höher als z. B. bei ecoligo, aber das Unternehmen bietet erschwingliche Gebühren und Flexibilität bei Einzahlungen oder Abhebungen.

Tipp: Mach deine Energiezahlungen grüner und schlanker!

Die Energiekrise hat bereits zu einem Aufschwung der erneuerbaren Energien geführt, was nicht nur gut für das Klima ist, sondern auch eine Chance für dich sein könnte, deine finanzielle Gesundheit zu optimieren. Ostrom bietet 100% erneuerbare Energie mit einem digitalen Ansatz. Die Anmeldung oder der Wechsel ist einfach und effizient, und das Team kümmert sich um den größten Teil der Arbeit. Ostrom hilft dir, deinen Energieverbrauch mit einer übersichtlichen App zu verfolgen. So kannst du einerseits deinen Energieverbrauch überwachen und hoffentlich reduzieren, um umweltfreundlicher zu leben, und andererseits deine monatlichen Finanzen kontrollieren. Auch wenn du noch nicht bereit bist, zu investieren oder ein anzunehmen, könnte ein schneller Wechsel zu Ostrom genau das Richtige für dich sein, um deine Finanzen zu verbessern und nachhaltiger zu leben.

Wenn es um Finanzen und Investitionen geht, insbesondere um Impact Investment, gibt es leider viel Greenwashing. Wenn du entscheidest, ob ein Unternehmen der richtige Ort für dein Geld ist, solltest du immer einen Blick auf das Kleingedruckte und die Geschichte des Unternehmens werfen. Sprich mit Vertretern und Vertreterinnen, um mehr darüber zu erfahren, wie sie finanziert werden, oder sieh dir Websites wie Crunchbase oder Community-Foren wie Twitter an. Auch wenn der anfängliche Prozess etwas Zeit und Überlegung erfordert, wirst du schon bald in der Lage sein, deine Finanzen zu verbessern und langfristig einen positiven Einfluss auf das Klima zu nehmen.

Die im Blog besprochenen Anlageformen stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Verfassenden und die Aplus Energy GmbH haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

Dieser Artikel ist auf dem Blog von Ostrom erschienen.

Emma Patmore

Geschrieben von Emma Patmore

>blog>nachhaltige-wege-einkommen-zu-erzielen