Angela Merkel und ecoligo treffen sich in Ghana

Angela Merkel und ecoligo treffen sich in Ghana

Angela Merkel und ecoligo treffen sich in Ghana Am Donnerstag traf unser CEO Martin Baart die Budeskanzlerin Angela Merkel bei dem von der Außenhandelskammer organisierten Business Dialogue in Accra als Teil einer hochrangigen deutschen Wirtschaftsdelegation. Am Business Dialogue nahmen auch Ghanas Vizepräsident Mahamudu Bawumia und Deutschlands Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Gerd Müller teil. Ziel war es, einen Austausch zwischen Wirtschaft und Politik zu ermöglichen über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die dringendsten Sorgen der deutschen Unternehmer in Ghanuntertützen. Ghana ist ein Land mit enormem Wachstumspotenzial – eine Ansicht, die Merkel und Müller auch vertreten und während der Reise…

Continue reading

ecoligo.investments erhöht den Zugang zu nachhaltigen Investitionmöglichkeiten mit neuen, verringerten 100 € Investitionsbeträgen!

ecoligo.investments erhöht den Zugang zu nachhaltigen Investitionmöglichkeiten mit neuen, verringerten 100 € Investitionsbeträgen!

Auf der Plattform ecoligo.investments können Crowdinvestoren zukünftig ab 100 € in Solarenergieprojekte in Schwellenländern investieren. Die Plattform hat den Mindestinvestitionsbetrag von 500 € auf 100 € reduziert, um mehr Leuten die Teilnahme an nachhaltigen Investitionen zu ermöglichen und die globale Energiewende zu beschleunigen. Die Änderung wird ab Donnerstag, dem 6. September, in Kraft treten, wenn das nächste Projekt gestartet werden soll. Privatanleger erhalten eine Rendite von 5% oder je nach Projekt sogar mehr, wenn sie in Solarprojekte zur Versorgung lokaler Unternehmen in Ländern wie Ghana, Kenia, Chile oder den Philipinen auf der Plattform investieren. Investitionen sparen CO2-Emissionen ein und und…

Continue reading

WhatsApp-Newsletter von ecoligo!

WhatsApp-Newsletter von ecoligo!

Keine Lust spannende Crowdinvesting-Möglichkeiten zu verpassen? Möchtest du über ecoligos Solarprojekte am Laufenden gehalten werden? Dann melde dich für unseren neuen Whatsapp-Newsletter an! Wir schicken dir Nachrichten und neue Investitionsmöglichkeiten direkt auf dein Handy. So einfach registrierst du dich für den Newsletter: 1. Falls du Whatsapp noch nicht auf deinem Handy hast, solltest du die App runterladen. 2. Füge die folgende Nummer zu deinen Kontakten hinzu: +49 162 597 84 06 3. Schick „Start“ an dieser Nummer als Whatsapp-Nachricht. Erhalte wöchentliche Updates von ecoligo! Du kannst den Newsletter jederzeit kündigen – einfach „Stop“ als Whatsapp-Nachricht an der gleichen Nummer schicken.

Die Flugmeilen-Debatte: Sind kenianische Rosen wirklich nachhaltiger?

Die Flugmeilen-Debatte: Sind kenianische Rosen wirklich nachhaltiger?

Kenia hat in 2017 fast 160.000 Tonnen Schnittblumen nach Europa exportiert und ist somit der größte Rosenversoger des Kontinents. Das Kenias Klima ist perfekt für den Blumenanbau, seine Nähe zum Äquator sorgt für tägliches Sonnenlicht und milde Temperaturen das ganze Jahr über. Aber ein wachsendes Bewusstsein für die Vorzüge des lokalen Konsums hat eine Debatte über den Import solcher Waren entfacht: Ist es nicht besser, sie zu Hause anzubauen? Intuitiv mag das Sinn ergeben. Ein Blick auf die Zahlen zeigt jedoch, was wirklich nachhaltiger ist, wenn es um Blumenanbau geht. Kenianische Rosen sind mit Abstand die grünere Option In der…

Continue reading

Fragen aus der Crowd: Arbeitsbedingungen bei Rift Valley Roses

Fragen aus der Crowd: Arbeitsbedingungen bei Rift Valley Roses

In unserer „Fragen aus der Crowd“-Reihe klären wir in offenen Blog-Artikeln Fragen von Crowdinvestoren zu unseren Projekten oder zum Geschäftsmodell. Haben Sie eine Frage? Schreiben Sie uns hier.  Die folgende Frage bezieht sich auf das 75 kWp Solarprojekt für die Rift Valley Roses Blumenfarm in Kenia, das derzeit auf der Crowdinvesting-Plattform www.ecoligo.investments finanziert wird. Frage von einem Crowdinvestor (Umformuliert) Die Blumenfarmindustrie in Kenia ist für schlechte Arbeitsbedingungen bekannt. Was ist bei Rift Valley Roses anders? Rift Valley Roses’ Antwort: Wir schätzen unsere Mitarbeiter sehr und arbeiten hart daran, dass sie lohnende, sichere und faire Arbeitsbedingungen haben. Im Folgenden finden Sie…

Continue reading

ecoligo und SMA Sunbelt kooperieren und liefern hochwertige Solarkomponenten für ecoligos Projekte in Ghana

ecoligo und SMA Sunbelt kooperieren und liefern hochwertige Solarkomponenten für ecoligos Projekte in Ghana

Accra, Berlin und Niestetal, 10. Juli 2018: ecoligo GmbH und SMA Sunbelt Energy GmbH haben eine neue Partnerschaft in Ghana bekannt gegeben, um Solarprojekte mit SMA Wechselrichtern und anderen hochwertigen von der SMA Sunbelt gelieferten Komponenten, auszurüsten. Die Zusammenarbeit bringt die bewährte Technologie des deutschen Herstellers mit der Solar-as-a-Service Lösung von ecoligo zusammen und wird die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit von ecoligos Solarprojekte sicherstellen. Der Schritt ist auch ein Qualitätssignal an die Crowdinvestoren, die die Projekte auf der Plattform ecoligo.investments finanzieren. „Die Zusammenarbeit mit einem geschätzten Partner, der Erfahrung in der Lieferung von Komponenten für Solarprojekte in Ghana hat, ist ein…

Continue reading

Fragen aus der Crowd: Beeinflusst Rift Valley Roses den Wasserstand des Naivasha Sees?

Fragen aus der Crowd: Beeinflusst Rift Valley Roses den Wasserstand des Naivasha Sees?

In unserer „Fragen aus der Crowd“-Reihe klären wir in offenen Blog-Artikeln Fragen von Crowdinvestoren zu unseren Projekten oder zum Geschäftsmodell. Haben Sie eine Frage? Schreiben Sie uns hier. Frage von einem Crowdinvestor (Umformuliert) Der Anbau von Blumen in der Umgebung des Naivasha Sees könnte negative Auswirkungen auf den Wasserstand und das Ökosystem des Sees haben. Können Sie mir sagen, wie Rift Valley Roses mit der Thematik umgeht? Rift Valley Roses’ Antwort: Rift Valley Roses liegt etwa 10 km vom Naivasha See entfernt und 400 m höher als der See an der Schulter der Aberdare-Bergkette. Daher nutzt die Farm kein Wasser…

Continue reading

95 kWp Solaranlage für Weinanbaugebiet Las Lomas in Chile auf ecoligo.investments erfolgreich finanziert

95 kWp Solaranlage für Weinanbaugebiet Las Lomas in Chile auf ecoligo.investments erfolgreich finanziert

Das Finanzierungsziel von 130.000,- Euro des Projektes „95 kWp Solaranlage – Weinanbaugebiet Las Lomas“  wurde am 23. April innerhalb von 26 Tagen erfolgreich erreicht! Die Solaranlage versorgt die Bewässerung des Weinanbaugebiets Las Lomas in Zentralchile mit sauberem und günstigem Strom. So können durchschnittlich 57,8 Tonnen CO2 im Jahr eingespart werden. Das Weingut gehört Cono Sur, einem Produzenten von hochwertigem Wein. Cono Sur setzt sich nicht nur für eine nachhaltige und umweltfreundliche Herstellung ein, sondern auch für den Einsatz von innovativen und vor allem effizienten Technologien. Das Projekt ist die erste Kooperation zwischen ecoligo und dem globalen Solar-Projektentwickler Soventix. Crowdinvestoren erhalten einen Zins in…

Continue reading

Das Potenzial von Solarenergie, die Landwirtschaft in Chile nachhaltiger zu gestalten

Das Potenzial von Solarenergie, die Landwirtschaft in Chile nachhaltiger zu gestalten

Mit einer vielfältigen Landschaft, die von den Tropen bis in den Norden der Antarktis reicht, ist Chile reich an natürlichen Ressourcen, die seit langem für einen starken Agrarsektor genutzt werden. Exporte, einschließlich Produkte wie Obst und Wein, machen fast 30% des BIP des Landes aus. Trotz der positiven wirtschaftlichen Auswirkungen sind diese Industrien auch energieintensiv und verursachen einen hohen Prozentsatz der Treibhausgasemissionen des Landes, die mit der drittschnellsten Rate aller OECD-Länder wachsen. Industrien, insbesondere diejenigen, die stark auf die Umwelt angewiesen sind, suchen nach nachhaltigeren Möglichkeiten, ihre Unternehmen zu stärken. Es gibt eine offensichtliche Lösung: Mit Sonneneinstrahlungswerten, die doppelt so hoch sind…

Continue reading

The solar panels were installed in February © Impact Hub Accra

ecoligo.investments finanziert das neueste Projekt in nur 11 Stunden indem deutsche Investoren ihre Unterstützung für Ghanaische Unternehmer zeigen

Donnerstag 22. März 2018 FRANKFURT / BERLIN / ACCRA – Deutsche Crowdinvestoren haben ihre Unterstützung für Ghanaisches Unternehmertum gezeigt indem sie ein Projekt dass das Impact Hub Accra versorgt in Recordzeit auf der Plattform ecoligo.investments finanzierten. Das Finanzierungsvolumen von 14.000 EUR wurde in nur 11 Stunden durch Privatinvestoren, die eine 5,5 % Verzinsung pro Jahr bei einer Laufzeit von 7 Jahren erhalten, finanziert. Das Projekt lässt das Hub, das Innovation und Unternehmertum in Ghanas Hauptstadt Accra fördert, zum ersten Unternehmen werden, dass von ecoligos vollständig finanzierter Solar-as-a-Service Lösung profitiert. Das Solar-Batterie System wird dem Hub und den Unternehmern zuverlässige und günstige Energie…

Continue reading